Jetzt unverbindlich anfragen:

030 - 310 045 07

Denkmal-AfA dank Kapitalanlagen in Berlin & Brandenburg

In Zeiten niedriger Renten, lohnt es sich frühzeitig an die Altersvorsorge zu denken. Der Staat schafft hier sogar Anreize, um als Kapitalanleger aktiv zu werden. In Form von steuerbegünstigten Immobilien im Sinne der §§ 7i und 7h des Einkommensteuergesetzes können Sie legal 25% bis 30% Ihrer Steuerlast in Vermögen umwandeln. Diese Förderung erfolgt mithilfe von Anlageimmobilien, die unter Denkmalschutz stehen. Unter anderem werden sie deshalb auch Sanierungs- und Denkmalimmobilien genannt, da sie nach käuflichem Erwerb vollständig saniert und im Anschluss vermietet werden. Die Kosten der Modernisierung und Instandsetzung können dabei zu 100% in einem Zeitraum von 12 Jahren abgeschrieben werden. Dieses Prinzip der Abschreibung nennt sich auch Denkmalschutz-AfA oder Sanierungs-AfA.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf!

✆ 030 – 310 045 07

David Hanemann – Ihr Experte für Steuervorteile mit denkmalgeschützten Immobilien in Berlin

Als Diplom-Kaufmann und Finanzplaner (HfB) bin ich bereits seit 1986 im Bereich der Finanzdienstleistungen tätig. Ich bin Finanz- und Vermögensberater und habe im Zuge dessen individuelle Konzepte zum Vermögensaufbau sowie zur Altersvorsorge entwickelt. Gerne wende ich diese auch zu Ihren Gunsten an.

Beispiel einer Denkmalimmobilie für Denkmal-AfA im Raum Berlin & Brandenburg
Daten & Fakten: Beispiel einer Denkmalimmobilie für Denkmal-AfA im Raum Berlin & Brandenburg

Daten und Fakten →

Kennzahlen: Beispiel einer Denkmalimmobilie für Denkmal-AfA im Raum Berlin & Brandenburg

Herausforderungen unserer Zeit

Herausforderung Nr. 1
Die seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase.

Mehr zum Thema Niedrigzinsphase →

Herausforderung Nr. 2
Die Ruhestandsplanung ist ein wichtiger Punkt in der Lebensplanung der meisten Menschen. Doch wie kann man heute richtig vorsorgen und langfristig sparen?

Mehr zum Thema Ruhestandsplanung →

Herausforderung Nr. 3
„Wer die Pflicht hat Steuern zu zahlen, hat das Recht Steuern zu sparen.“
(BGH in einem Urteil 1965)

Mehr zum Thema Steuern sparen →

Denkmalimmobilien als sichere Kapitalanlage – jetzt Beratung für Berlin einfordern

Telefon:  030 - 310 045 07

Abschreibung von Anlageimmobilien – Was bedeutet das?

Wie läuft die Abschreibung von Anlageimmobilien genau ab? In den ersten acht Jahren können nach der Denkmal-AfA 9% der Sanierungskosten geltend gemacht werden, in den restlichen vier Jahren sind es noch 7%. Dieses Prinzip der Abschreibung führt zu zusätzlichen Einnahmen in Höhe von 3,5% bis 4,5% und zwar aus den Steuervorteilen und Mieteinnahmen. Diese werden zur Tilgung der Finanzierung genutzt. Somit kann das Darlehen bis zu 50% rein aus den Einnahmen der Immobilie beglichen werden. Die Investition in eine Denkmalimmobilie gilt als eine der attraktivsten Möglichkeiten, Steuervorteile für den eigenen Vermögensaufbau zu nutzen.

Denkmal-AfA: Steuern sparen, aber wie?

Altbauwohnungen, die unter Denkmalschutz stehen, stellen eine wertvolle Kapitalanlage dar. Durch den Erwerb eines entsprechenden Baudenkmals können Sie von hohen Abschreibungsmöglichkeiten profitieren. Gerne berate ich Sie rund um das Thema Steuern – sparen Sie mithilfe einer Denkmalimmobilie. Und auf Wunsch erstelle ich Ihnen gerne eine individuelle Beispielrechnung in Berlin und Brandenburg. Denkmalgeschützte Immobilien: eine Investition, die sich lohnt.

Kapitalanlage in Berlin & Brandenburg: die Voraussetzungen

Erst nach dem Kauf der Immobilie – egal, ob Altbauwohnung oder Haus – darf mit den baulichen Maßnahmen begonnen werden. Vorher ist die Denkmalschutzbehörde zu konsultieren, die die Restaurierung und Sanierung genehmigt. Eine weitere Voraussetzung ist, dass das steuerpflichtige Einkommen von mindestens 60.000€ bei Ledigen und 90.000€ bei Verheirateten liegen muss. Sind alle baulichen Veränderungen abgeschlossen, stellt die Denkmalschutzbehörde eine Bescheinigung aus, die beim Finanzamt vorzulegen ist. Erst danach dürfen die Vorteile steuerlich vollständig in Anspruch genommen werden.

Wichtige Faktoren beim Kauf der Objekte:

 

  • Die Lage: Dazu zählen die Nachbarschaft, Sozialstruktur im Viertel, infrastrukturelle Umgebung, Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, wirtschaftliche Entwicklung u.v.m.
  • Der Zustand: Beschaffenheit der Bausubstanz. Bei Sanierung sollte möglichst hochwertiges Material verwendet werden.
  • Der Preis: Vergleichen Sie die Preise der auf dem Markt angebotenen Immobilie. Je niedriger der Kaufpreis, desto höher die Rendite durch Mieteinnahmen.
  • Die Miete: Durch die Vermietung soll eine stabile Einnahme erzielt werden. Informieren Sie sich über die mögliche maximale Höhe der Miete, die langfristig erzielt werden soll.
  • Die Finanzierung: Wie viel Eigenkapital steht zur Verfügung? Wie sind die Kredit- und Zinsbedingungen der Banken?

In Berlin und Brandenburg biete ich Ihnen Projekte, die auf den oben genannten Faktoren basieren.

Denkmalimmobilie als Kapitalanlage – jetzt für eine Beratung in Berlin & Brandenburg anrufen.

Telefon:  030 - 310 045 07

Unser Service für Sie in Berlin und Brandenburg

Wer sein Geld in Immobilien investieren und für die Zukunft vorsorgen möchte, wird bei mir als Inhaber der Hanemann Finanz-Concept kompetent beraten. Gerne berate ich Sie rund um Kapitalanlagen, Vermögensaufbau und weiteren Bereichen der Finanzdienstleistungen. Den Schwerpunkt lege ich hierbei auf denkmalgeschützte Immobilien, um steuerliche Vorteile zu nutzen. Von Charlottenburg-Wilmersdorf über Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf  bis hin zu Treptow-Köpenick bis nach Tempelhof-Schöneberg und Tiergarten stehe ich bei Fragen zur Denkmal- und Sanierungs-AfA kompetent zur Seite.

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.